Allgemeines

Die Nutzung  unserer Webseite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Alle personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse u. ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen aktuellen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG-E), das im Moment (Stand: Mai 2018) als Entwurf vorliegt und dem Telemediengesetz (TMG).

Aufgabe der Gemeinsamen Einrichtung DMP Bayern und der Gemeinsamen Einrichtung DMP Brustkrebs Bayern ist die arztbezogene Qualitätssicherung in den DMP. Das Gremium setzt sich aus Vertretern der KVB, der AOK Bayern, der KNAPPSCHAFT, des BKK Landesverbandes Bayern, der IKK classic und des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) zusammen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf KVB-eigenen Systemen in München/Bayern. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezo-genen Daten im Rahmen des Webportales www.ge-dmp-bayern.de.

Bei der Übertragung aller Daten über das Internet auf unser Portal werden diese durch eine mindestens 128 Bit-Verschlüsselung gegen unbefugte Zugriffe gesichert (https://).

Serverdaten und Cookies

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst (sog. Serverlogfiles):

Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell eingegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine direkten Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Wir verwenden keine Cookies auf unserem Webportal.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Anliegen gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Die erhobenen Daten werden regelmäßig nach der bestimmungsgemäßen Nutzung gelöscht.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund der zugrunde liegenden Vorschriften bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzli-che Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 

Kontakt

Kontakt für weiterführende Fragen zum Datenschutz:

Datenschutzbeauftragter der Gemeinsamen Einrichtung DMP Bayern und der Gemeinsamen Einrichtung DMP Brustkrebs Bayern:
Herr Udo Henck
Tel.: 0911 94667-318
Fax: 0911 94667-66318
E-Mail schreiben

Als weiterer Ansprechpartner steht außerdem zur Verfügung:

Bayerischer Landesbeauftragter für Datenschutz
Tel.: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail schreiben